LEDflex Stripes FASCIA warmweiß / LUMICA LED Leuchten / Lichtbänder / LEDs / Beleuchtungsband / LEDLeuchtstreifen

Artikelnummer: LEDFasciaww
Lichtakzente der besonderen Art können mit dem LEDflex Stripes System "Fascia" gesetzt werden. Fast unsichtbar unter Korpusböden und Arbeitsplatten installiert, sorgt es für eine diffuse Ambientebeleuchtung in der modernen Küche.

Lieferzeit:
2-3 Tage

Artikel konfigurieren

* Pflichtfelder

ab
22,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikelbeschreibung

Lichtakzente der besonderen Art können mit dem LEDflex Stripes System "Fascia" gesetzt werden. Fast unsichtbar unter Korpusböden und Arbeitsplatten installiert, sorgt es für eine diffuse Ambientebeleuchtung in der modernen Küche.
 
Fascia LEDflex Stripes - warmweiß
  • 3,3 Watt/Meter, 3400°K kaltweiß, 58 Lumen/Watt
  • LED in Silikon gegossen
  • Abstand 16,6 mm
  • selbstklebend
  • Stecksystem 4-polig, 1 x Steckleiste aufgesteckt
  • Streifen 10 mm breit
  • alle 50 mm kürzbar, ab Schnittpunkt keine Verbindung mehr möglich
 
In den folgenden Varianten erhältlich:
  • Profil 300 mm
  • Profil 600 mm
  • Profil 900 mm
  • Profil 1200 mm


Energielabel
(siehe auch Zoombild):

 
Maßskizze (siehe auch Zoombild 2):

Hinweis: Zum Betrieb wird ein Konverter und -sofern keine schaltbare Steckdose vorhanden ist- ein Lichtschalter benötigt. Den passenden Konverter finden Sie unter der Artikelnr. 7061054 hier im Shop. Als Lichtschalter kann der Rondo-Aufbauschalter (z.B. Artikelnr. 7053098) oder ein Sensorschalter (Artikelnr. 7051026 bzw. 7051017) montiert werden.
 
Folgende "Fascia LEDflex" Artikel finden Sie ebenfalls im Shop:
Winkel - Artikelnr. 7061084
Kreuzverbinder - Artikelnr. 7061085
Verbindungsleitung: 60 mm - Artikelnr. 7061057
Verbindungsleitung: 2 m - Artikelnr. 7061058
Aufnahmekanal - Artikelnr. 7061059
 
 
 

LUMICA LED Leuchten
Das Licht von morgen


Vorteile

  • Geringerer Stromverbrauch - weniger CO² Entstehung

  • Lange Lebensdauer - keine Wartungskosten

  • Direkte und präzise Lichtverteilung

  • Deutlich reduzierte Wärme des Leuchtmittels

  • Sauberes Licht, ohne IR- und UV-Anteilen

  • Angestrahlte Objekte werden nicht erwärmt

  • Sicherheit, da mit niedrigster Spannung funktionierend



Leuchtdioden
auch bezeichnet als LED (Licht Emittierende Dioden), sind Energiesparlampen und basieren technologisch auf Halbleiterverbindungen, die den Strom direkt in Licht umwandeln.

LED-Lichttechnik arbeitet sehr energieeffizient und reduziert die Entstehung von umweltschädlichen CO². Durch die kompakte Bauform der Platinen ist es möglich, eine bestimmte Zahl von Leuchtdioden in ein Bauteil zu integrieren.


Additive Farbmischung
Das menschliche Auge nimmt bei der additiven Farbmischung mehrere Strahlungen gleichzeitig wahr.

Durch die Überlagerung der einzelnen Farben entstehen z.B. die Mischfarbe „weiß“ (additive Farbmischung). Bei RGB-Farbwechsel LED werden mit einem elektronischen Steuergerät die Lichtfarbe einzeln angesteuert. Die drei Farben Rot, Gelb und Blau liegen in kleinen LEDs nebeneinander, so dass sie bei ausreichenden Abstand vom Auge nicht mehr aufgelöst und als eine einheitliche Farbfläche erkannt werden. Damit kann dann entweder weißes Licht oder jede andere Lichtfarbe über die Elektronik generiert werden. RGB-Steuergeräte finden sehr häufig im Bereich der effektvollen Ambientebeleuchtung Verwendung.

Farbtemperatur
Die Temperatur wird in Grad Kelvin angegeben (0° K = -273,15° C). Eine Farbtemperatur von 3000° K steht für eine warme rötliche Lichtfarbe (Halogenbirne), wogegen 6000° K eine kalte, tageslichtähnliche Farbe (Fluoreszenzlampe) beschreibt. Die Farbtemperatur ist von entscheidender Bedeutung für den Einsatzzweck der LED-Beleuchtung. Im Arbeitsbereich wird eher ein kälterer Farbton gewählt, im Gegensatz zum Wohnbereich, der in einem wärmeren Farbton ausgeleuchtet wird.
Um der LED eine "warme" Lichtfärbung zu geben, werden die blau leuchtenden Farbanteile des LED-Lichtes durch verschiedene Phosphorschichten aus dem abgestrahlten Licht herausgefiltert.

Am neutralsten verhält sich die Lichtfarbe „4000 K“ zu den Umgebungsfarben und Oberflächen bei gleichzeitig hoher Effizienz.

Leuchtkraft
Die Leuchtkraft einer Leuchte wird in lm/Watt (Lumen/Watt) gemessen. Mit Hilfe des Lichtstroms wird der (fotometrische) Beleuchtungswirkungsgrad einer Lampe angegeben. Dieser bezeichnet das Verhältnis des Lichtstroms zu benötigten Leistung für die Erzeugung des Lichtstroms. Moderne LED-Lichtsysteme bieten heute höhere Leuchtkraft bei deutlich erhöhter Lebensdauer als herkömmliche Leuchtmittel.

Spezifikationen

Hersteller KitchenKing24 Hausmarke_nab
Lieferzeit 2-3 Tage