Champagne Vieilles Vignes Rosé - Grand Cru / Champagner

Artikelnummer: FK-FR861403
Champagner-Rosé, dessen selektiertes Traubengut von zum Teil bis zu 45 Jahre alten Rebstöcken mit reduziertem Ertrag stammt. Dominierende Erdbeernoten, dazu gesellen sich Zitrusfrüchte, ein Hauch von Gewürzen und getrockneten Kräutern. Ein beeindruckender Aperitif, ein perfekter Solist. Französisches Weingut Champagne André Roger, Champagne (A.O.C.).

Lieferant & Hersteller
Champagne André Roger

Lieferzeit:
2-3 Tage

39,90 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
(53,20 € / 1 l)
Artikelbeschreibung


Champagner-Rosé, dessen selektiertes Traubengut von zum Teil bis zu 45 Jahre alten Rebstöcken mit reduziertem Ertrag stammt. Sein zartes Rosa erinnern an verblühte roten Rosenblätter. Zeigt im Glas eine feine Perlage. Frisches, facettenreiches Bukett, delikat, mit Noten von frischen Blumensträußen, Walderdbeeren und Kirschen, frisch geschnittenem Heu und einem Hauch von Lindenblüten. Am Gaumen präsentiert er sich sanft und weich. Auch hier dominieren Erdbeernoten, dazu gesellen sich Zitrusfrüchte, ein Hauch von Gewürzen und getrockneten Kräutern. Eleganter, feiner mittellanger Abgang. Ein beeindruckender Aperitif, ein perfekter Solist.

Typ: Champagner
Erzeuger/Weingut: Champagne André Roger
Region: Champagne (A.O.C.)
Geschmack: Trocken
Jahrgangsklassifikation: -
Rebsorten: Pinot Noir (100 %)
Alkoholgehalt: 12,00 % vol.
Flascheninhalt: 0,75 l

Säure (g/l): 7,20
Restzucker (g/l): 14,00
enthält Sulfite: ja
Flaschengärung: Mindestens 36 Monate
Lagerfähigkeit: Normales Reifepotenzial

Speisenempfehlungen:
als Aperitif

Erzeuger: Champagne André Roger
Erzeugeradresse: 1 rue Saint Vincent 51160 AY Champagne - France Frankreich
Ursprungsland: Frankreich


Weitere Infos zum Erzeuger/Weingut:

Champagne André Roger

Frankreich

Eigentümer: André Roger

Gründungsdatum: 1876

Alexis Roger gründete 1876 den Weinbaubetrieb. Anfang des 20. Jahrhunderts besitzt sein besonders umtriebiger Enkel Henri bereits seine eigene Presse, einen Destillierapparat und die Elektrizität. Über lange Jahre hinweg waren die Menschen auf das Pferd angewiesen, um die Arbeit in den Weinbergen zu erledigen. Im Jahre 1960 jedoch ersetzt es André durch die Mechanik, indem er seinen eigenen „Über-Reihen“-Traktor baute. Die Generationen folgten aufeinander und der Betrieb wurde auf Grund von Erb-folgen aufgeteilt. Ay liegt im Marnetal, geologisch auf weißen Kreideböden mit Belemnitenabla-gerungen oder auf Sediment- und Kalkböden der Marne. Der Großteil der eigenen Weinberge gehört auf der Werteskala der „Crû”-Lagen zu den „100% Grands Crûs”. Er umfasst 5,50 Hektar, verteilt auf 19 Parzellen, deren durchschnittliches Alter zwischen 10 und 45 Jahren liegt. Auf 4,60 Hektar werden Pinot Noir- und auf 0,90 Hektar Chardonnay-Reben gepflanzt. Der durchschnittliche Ertrag variiert je nach Rebsorte, Böden und Jahren: von 45 bis 65 Hektoliter pro Hektar.

Jean Pol Roger über die Arbeitsweise des Weingutes:
„Um die Weinberge und den Wein zu bearbeiten sind wir der Tradition und der Erfahrung jener treu geblieben, die uns vorausgegangen sind, indem sie moderne Techniken im Dienst der Qualität benutzt haben. In den Weinbergen gilt unsere Aufmerksamkeit vor allem dem Respekt der Böden: durch Begrünung mehrerer Parzellen, progressiven Verzicht auf chemische Unkrautvertilgung und Unterstützung des Projekts für hydraulische Einrichtungen in den Weinbergen. Durch die praktische Umsetzung eines durchdachten Weinbaus mit weniger Pflanzenschutzmitteln sowie die Entrankung grüner Parzellen mit delikateren Reifebedingungen bekommt man die Ernteerträge besser in den Griff. Die Ernte und das manuelle Aussortieren bei der Weinlese erlauben eine präzise Kontrolle des sanitären Standes der Traube. Dank unseres Familien Know-Hows können wir die Zielsetzungen eines dauerhaften Weinbaus erreichen, der es dem Boden erlaubt, sich in vollem Umfang auszudrücken. Der in unseren Flaschen gezogene Wein stammt ausschließlich aus der ersten Pressung: der Cuvée. Um eine Flasche Champagner herzustellen verwenden wir 1,5 kg Trauben dort, wo normalerweise 1,2 kg ausreichen würden. Auf Ratschlag unseres Önologen wird ein Drittel der Weinernte auf Hefe in Eichenholzfässern ausgebaut. Bei Jahrgangschampagner und Spezialcuvées machen wir keine malolaktische Gärung, um so eine bessere Reifung zu gewährleisten und frischere und fruchtigere Champagner zu erhalten.
Vor der Flaschenabfüllung wird nur eine Filtration durchgeführt, die Reifung vollzieht sich dann in den Flaschen auf der Hefe, und zwar während 15 bis 48 Monate. Bei der Enthefung erfolgt die Dosierung mit einem natürlichen Likör. In jedem unserer Champagner spiegelt sich der Parzellencharakter wider, in dem die charakteristische Eigenheit der Weine von Ay zum Ausdruck kommt.“

Regionen:
Champagne (A.O.C.) - Frankreich

Weine:
Champagne Grand Réserve Grand Cru
Champagne Millésime Grand Cru
Champagne Vieilles Vignes Rosé - Grand Cru

Spezifikationen

Hersteller Champagne André Roger
Lieferzeit 2-3 Tage
EAN 4250524604161
Alkoholanteil in % 12.00
Jahrgang NV
Zutaten Allergene: Enthält Sulfite.
Allergene enthält Sulfite
Erzeuger Champagne André Roger
Erzeugeradresse 1 rue Saint Vincent 51160 AY Champagne, France
Ursprungsland Frankreich